Karrierewege

Für den Traumjob nach China

#International #Ausbildung & Karriere #Mitarbeiter

In unserer Reihe Karrierewege berichten Mitarbeitende aus verschiedenen Abteilungen über Ihre berufliche Laufbahn in unserem Unternehmen.

Ins Ausland gehen, neue Kulturen erleben und Verantwortung übernehmen - das hat Nils schon immer fasziniert. Mit diesem Wunsch im Gepäck startete er nach dem Fachabitur den Studiengang Lackingenieurwesen an der @hochschuleniederrhein in Krefeld, an der Mankiewicz zweijährlich die besten Bachelor- und Masterarbeiten mit einem Preis auszeichnet. Bei einer der Preisverleihungen erfuhr Nils von den vielfältigen Perspektiven, die das internationale Lackunternehmen bietet.


"Kurzerhand bewarb ich mich bei Mankiewicz für eine Bachelorarbeit, die ich anteilig in Hamburg und am chinesischen Standort in Shanghai schreiben durfte. Das war eine tolle Erfahrung, die mich sowohl fachlich als auch in meinem interkulturellen Verständnis weitergebracht hat. Für mich war klar, dass ich in diesem Bereich weitermachen und meinen Master draufsatteln wollte. Mankiewicz unterstützte mich mit einem Stipendium und einem innovativen Thema, für das meine Abschlussarbeit sogar mit einem Preis ausgezeichnet wurde", freut sich Nils. "Kurze Zeit später wurde ein neuer Laborleiter in China gesucht. Nun bin ich bereits seit über vier Jahren hier und leite mit viel Freude und spannenden Aufgaben ein 25-köpfiges Team. Was ich besonders an meinem Job mag? Ich denke, es ist der Facettenreichtum des Marktes, der Produkte und natürlich auch der Menschen, die mich hier mit offenen Armen empfangen haben. Danke an alle, die mich auf meinem bisherigen Weg bei Mankiewicz unterstützt haben."


Karrierewege bei Mankiewicz

Mehr über Ausbildung & duales Studium bei Mankiewicz

Weiterlesen