Knowhow aus Niedersachsen

Mitten in Niedersachsen im Landkreis Rotenburg (Wümme) liegt Scheeßel. Die Gemeinde hat knapp 13.000 Einwohner. Nur wenige Kilometer von Scheeßel entfernt liegt die Kreisstadt Rotenburg (Wümme). Die beiden Hansestädte Hamburg und Bremen erreichen Sie sowohl mit dem Auto als auch mit der Bahn innerhalb einer Stunde.

Eine Gemeinde im Aufwind

Die Gemeinde Scheeßel ist noch immer stark von der Landwirtschaft geprägt. Den wirtschaftlichen Aufschwung verdankt Scheeßel aber vor allem neuen Betrieben, die sich hier wegen der vorhandenen Infrastruktur niedergelassen haben. Verschiedene Faktoren wie ein attraktives Freizeitangebot, ein gut ausgebautes Schulsystem und viele Einkaufsmöglichkeiten haben zudem dafür gesorgt, dass Scheeßel auch bei jungen Familien als Wohnort wieder attraktiver geworden ist.

Natur pur

Rund um Scheeßel gibt es viele Wälder und Wiesen. Diese können Sie am besten zu Fuß erkunden. Alternativ können von Scheeßel aus auch Ausflüge mit dem Kanu unternommen werden. Fahrradfahrer können auf unterschiedlichen Themenrouten die Landschaft entdecken. Außerdem führt der auch überregional bekannte Wümme-Radweg durch Scheeßel.

Musik für die Massen

Überregional bekannt ist Scheeßel vor allem wegen des Hurricane-Festivals. Jedes Jahr im Juni strömen tausende Musik-Fans auf das Festival-Gelände um ein ganzes Wochenende lang nationale und internationale Bands zu sehen. Ein weiteres Highlight mit überregionaler Bekanntheit ist das sogenannte Internationale Beeke-Festival. Das Trachtenfestival erfreut sich jedes Jahr großer Beliebtheit und wird regelmäßig von mehreren tausend Menschen besucht.